Borhammer Vergleich 2011

Die 5 beliebtesten Bohrhammer im Januar 2011

Heimwerkern wird in Deutschland immer beliebter. Wozu auch eine teure Handwerkerrechnung bezahlen, wenn man die Arbeit auch selbst erledigen kann. Aus Sicherheitsgründen bleiben einige Arbeiten natürlich dem Fachmann vorbehalten, aber es geht mehr als man so denkt auch durch die eigene Hand. Die richtige Ausrüstung darf dabei natürlich nicht fehlen. Denn mit schlechtem Equipment ist die Motivation im Keller, bevor das erste Loch in der Wand ist. Deswegen finden Sie hier eine Beschreibung der 5 im Januar 2011 bei Amazon am häufigsten gekauften Bohrhammer:

1. Bosch Akku Bohrhammer Uneo

Leichter Allrounder für ca. 130 Euro. Der Bosch Uneo Bohrhammer holt seine Energie aus einem leistungsstarken Akku und ist dabei trotzdem der leichteste in den Top 5.

2. Makita HR 2470

Robustes Multitalent für ca. 170 Euro. Der Makita Bohrhammer ist besonders auf eine lange Haltbarkeit ausgelegt und darf daher auch etwas mehr kosten als seine Kollegen.

3. Bosch GBH 2-26 DFR

Kraftprotz für ca. 210 Euro. Der Bosch GBH 2-26 DFR ist zwar auch der teuerste Bohrhammer unter den vorgestellten Geräten, aber mit 3 J im Schlag auch der stärkste.

4. Bosch PBH 2000 RE

Schnellster Hämmerer für ca. 100 Euro. Mit einer Schlagzahl von bis zu 5.800 Schlägen pro Minute ist der Bosch PHB 2000 RE Bohrhammer der Spitzensportler unter den Hämmern. Preis-Leistungs-Tip von Bohrhammer-Vergleich.de

5. Mannesmann 12596 Bohr- und Meißelhammer

Günstigster Topseller für ca. 80 Euro. Der Mannesmann Bohrhammer ist der bescheidenste  in der Top 5. Für Preisbewusste.

Fazit

Schon im niedrigen Preisbereich sind solide Bohrhammer für den Hausgebrauch zu haben. Diese sind dennoch flexibel einzusetzen und stammen teilweise von bekannten Markenherstellern wie zum Beispiel Bosch. Die nötige Grundausstattung ist immer mit dabei und die Geräte sind leicht und selbsterklärend einstellbar. Auch für größere Projekte sind diese Bohrhammer größtenteils noch geeignet, Profis verwenden allerdings Geräte auf einem anderen Niveau.